Neue Beiträge

207. Alles Schwindel
von: stefanp 7. Sep 2014, 15:22 zum letzten Beitrag 7. Sep 2014, 15:22

Lieblingsdarsteller- Lieblingsrolle unter den Kommissaren
von: EvaMaria 21. Jan 2014, 15:34 zum letzten Beitrag 21. Jan 2014, 15:34

260. Wer zweimal stirbt ist wirklich tot
von: Irene 21. Jan 2013, 20:40 zum letzten Beitrag 21. Jan 2013, 20:40


Suche

  


Kategorien

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Hier können sich die Fans austauschen. Registeriete Benutzer haben nur Schreibrechte

Kategorie

Homepage


Bot Tracker


Eigener Block


246. Erben will gekonnt sein

Die Folgen der 12. Staffel

Moderator: Irene

246. Erben will gekonnt sein

Beitragvon Irene » 21. Jan 2013, 20:11

Auf einer Berghütte wird Karl Langer von einem Wanderer erschlagen aufgefunden. Einen Zeugen für die Tat selbst gibt es nicht, jedoch will der Wanderer einen Mann nahe dem Tatort gesehen haben. Hat dieser etwas mit dem Mord zu tun? Die Ehefrau des Toten, Miriam Langer, zeigt sich entsetzt über die Tat und berichtet den Kommissaren Sven Hansen und Anton Stadler, dass ihr Ehemann tags zuvor bei der Testamentseröffnung seines verstorbenen Stiefbruders und Trachtenfabrikbesitzers Hubert Gröbl gewesen sei. Miterben sind Gröbls Nichte Karin, die Geschäftsführerin der Trachtenfabrik, Evelyn Beerbaum, sowie Claudia Wölk. Während Beerbaum die Trachtenfabrik erbt, gehen die anderen fast leer aus, erben sie doch lediglich Möbel und Kleider. Als die Cops fast 100 000 Euro im Hotelzimmer von Claudia Wölk entdecken, geraten sie sowie ihr Ehemann Anton in Erklärungsnöte. Mehr noch als die Kommissare herausfinden, dass Anton derjenige war, der von dem Wanderer am Tatort gesehen wurde. Es stellt sich jedoch heraus, dass es sich bei den Wölks um Kollegen aus Garmisch-Partenkirchen handelt; Claudia arbeitet dort als Staatsanwältin, Anton ist Kriminalhauptkommissar bei der Mordkommission. Als das Alibi von Miriam Langer wackelt, wird es eng für sie, zumal die Kommissare auf Gelder stoßen, die auf das gemeinsame Konto der Langers flossen. Während die Kommissare den wahren Täter unter Druck setzen, ist Stockls Neugierde einmal mehr geweckt. Sie will herausfinden, warum das Ehepaar Wölk getrennte Hotelzimmer bewohnt.

Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.10.2012 ZDF
Ohne Bäume, ohne Träume
ohne schöne Purzelbäume,
ohne Käse, ohne Speck,
hat das Leben keinen Zweck!
Benutzeravatar
Irene
Forum Admin
 
Beiträge: 310
Registriert: 05.2009
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "12. Staffel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron