Neue Beiträge

207. Alles Schwindel
von: stefanp 7. Sep 2014, 15:22 zum letzten Beitrag 7. Sep 2014, 15:22

Lieblingsdarsteller- Lieblingsrolle unter den Kommissaren
von: EvaMaria 21. Jan 2014, 15:34 zum letzten Beitrag 21. Jan 2014, 15:34

260. Wer zweimal stirbt ist wirklich tot
von: Irene 21. Jan 2013, 20:40 zum letzten Beitrag 21. Jan 2013, 20:40


Suche

  


Kategorien

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Hier können sich die Fans austauschen. Registeriete Benutzer haben nur Schreibrechte

Kategorie

Homepage


Bot Tracker


Eigener Block


237. Ein Tod nach Wahl

Die Folgen der 11. Staffel

Moderator: Irene

237. Ein Tod nach Wahl

Beitragvon Irene » 24. Jan 2012, 13:13

Vor einer Almhütte wird der frisch gewählte Vorsitzende des Alpenvereins, Ambrosius Gerber, erschlagen aufgefunden. Am Abend zuvor hatte er mit Bekannten auf der Hütte gefeiert, darunter auch Hermann Sauter, Gerbers Vorgänger im Amt. Die Kommissare Sven Hansen und Tobias Hartl können sich vorstellen, dass Sauter aus Rache zum Mörder geworden ist, kandidierte er doch am Vortag gegen das Opfer um den Vorsitz des Alpenvereins. Stefanie Münich, eine attraktive Kursleiterin und ebenfalls beim Fest dabei, macht die Kommissare auf Christoph Mühltaler aufmerksam. Der Hüttenwirt soll sich am Vortag heftig mit Gerber gestritten haben, angeblich weil Gerber ihm die Hüttenpacht zugunsten der Errichtung eines großen Skigebietes aufkündigen wollte. Dass die Auseinandersetzung einen tödlichen Höhepunkt erreicht hat, wäre für die Cops durchaus nachvollziehbar, zumal Gerbers Skiprojekt zeitnah beschlossen werden sollte. Zusammen mit Herbert Preissler, der für die Beschneiung der Anlagen zuständig gewesen wäre, traf sich Gerber auf der Almhütte, um letzte Vorbereitungen zu besprechen. Als Pathologin Dr. Eckstein herausfindet, dass das Opfer zusätzlich betäubt wurde, nimmt der Fall eine überraschende Wendung. Während die Kommissare dadurch auf die richtige Spur kommen, ist das Sekretariat im Kommissariat fast lahm gelegt, da Frau Stockl ihren Umzug plant und dabei mehr Umzugskartons als Akten ordnet. Für diesen Zweck hat sie außerdem Times Square-Wirt Jo, Marie sowie Polizist Mohr eingespannt, was natürlich nicht ohne Folgen bleibt.

Erstausstrahlung: 21.02.2012
Ohne Bäume, ohne Träume
ohne schöne Purzelbäume,
ohne Käse, ohne Speck,
hat das Leben keinen Zweck!
Benutzeravatar
Irene
Forum Admin
 
Beiträge: 310
Registriert: 05.2009
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "11. Staffel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron