Neue Beiträge

207. Alles Schwindel
von: stefanp 7. Sep 2014, 15:22 zum letzten Beitrag 7. Sep 2014, 15:22

Lieblingsdarsteller- Lieblingsrolle unter den Kommissaren
von: EvaMaria 21. Jan 2014, 15:34 zum letzten Beitrag 21. Jan 2014, 15:34

260. Wer zweimal stirbt ist wirklich tot
von: Irene 21. Jan 2013, 20:40 zum letzten Beitrag 21. Jan 2013, 20:40


Suche

  


Kategorien

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Hier können sich die Fans austauschen. Registeriete Benutzer haben nur Schreibrechte

Kategorie

Homepage


Bot Tracker


Eigener Block


235. Anruf für eine Leiche

Die Folgen der 11. Staffel

Moderator: Irene

235. Anruf für eine Leiche

Beitragvon Irene » 24. Jan 2012, 13:10

Als Pfarrer Alois Radlkofer morgens über den Friedhof geht, vernimmt er aus der Tiefe eines ausgehobenen Grabes ein Klingeln. Schnell steht fest: Hans Maierhofer, Prokurist einer Rosenheimer Straßenbaufirma und Leiter des Kirchenchores von St. Nikola, liegt erschlagen im Grab. Hätte Maierhofers Handy nicht geklingelt, wäre er mitsamt dem "echten" Toten noch am selben Tag beerdigt worden. Die Ehefrau des Toten, Agnes Maierhofer, zeigt sich entsetzt über den Tod ihres Mannes. Auch Arbeitgeber Max Stenzler kann sich nicht vorstellen, wer Maierhofer umgebracht haben soll. Polizeichef Achtziger verweist die Kommissare Sven Hansen und Tobias Hartl auf Martin Wegmann, den stellvertretenden Leiter des Chores. Dieser gibt zwar zu, von Maierhofers Liedinterpretationen nicht viel gehalten zu haben, doch deswegen sei er noch lange nicht zum Mörder geworden. Je intensiver sich die Cops mit Maierhofers Berufs- und Privatleben beschäftigen, desto mehr bröckelt die bürgerliche Fassade. Die Kommissare finden heraus, dass die Frau des Toten eine Affäre mit Wegmann hatte. Hat Wegmann seinen Konkurrenten aus dem Weg geräumt? Oder wollte die Ehefrau ihren Mann verschwinden lassen, um für Wegmann frei zu sein? Gleichzeitig trifft Controllerin Patrizia Ortmann zufällig auf ihren alten WG-Mitbewohner Florian Kassiner, der als Unternehmensberater nach Rosenheim gekommen ist, um die insolvente Straßenbaufirma, in der der Tote gearbeitet hat, zu retten.

Erstausstrahlung: 07.02.2012
Ohne Bäume, ohne Träume
ohne schöne Purzelbäume,
ohne Käse, ohne Speck,
hat das Leben keinen Zweck!
Benutzeravatar
Irene
Forum Admin
 
Beiträge: 310
Registriert: 05.2009
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "11. Staffel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron