Neue Beiträge

207. Alles Schwindel
von: stefanp 7. Sep 2014, 15:22 zum letzten Beitrag 7. Sep 2014, 15:22

Lieblingsdarsteller- Lieblingsrolle unter den Kommissaren
von: EvaMaria 21. Jan 2014, 15:34 zum letzten Beitrag 21. Jan 2014, 15:34

260. Wer zweimal stirbt ist wirklich tot
von: Irene 21. Jan 2013, 20:40 zum letzten Beitrag 21. Jan 2013, 20:40


Suche

  


Kategorien

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Hier können sich die Fans austauschen. Registeriete Benutzer haben nur Schreibrechte

Kategorie

Homepage


Bot Tracker


Eigener Block


229. Die Rathsherren von Rosenheim

Die Folgen der 11. Staffel

Moderator: Irene

229. Die Rathsherren von Rosenheim

Beitragvon Irene » 24. Jan 2012, 12:57

Thomas Sailer wird von seiner Frau Christa morgens erschlagen in seinem Pfandleihhaus aufgefunden. Die Kommissare Hartl und Lind ermitteln, dass ein überaus wertvolles Gemälde des berühmten Malers Ludwig Landauer gestohlen wurde. Ein Gespräch mit dem Kunstexperten Dr. Karl Brock bringt die Cops auf die Spur von Franz von Stein, der tags zuvor einen Streit mit dem Opfer gehabt haben soll. Darauf angesprochen, spielt von Stein die Auseinandersetzung herunter. Rückendeckung bekommt er dabei von seinem Onkel Freiherr Theodor von Stein, dem Familienpatriarchen. Als jedoch das gestohlene Bild bei Franz von Stein auftaucht, gerät der junge Adlige zusehends unter Druck. Ein paar am Tatort zurückgelassene Fußspuren mit dem Abdruck einer exklusiven Schuhmarke führen schließlich zu Theodor von Stein. Hat er Sailer umgebracht, um das kostbare Bild vor einer Versteigerung zu retten? Für die Kommissare durchaus ein starkes Motiv bis sich plötzlich ein ganz neuer Ermittlungsansatz ergibt: Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Gemälde, das beim jungen Stein gefunden wurde, nicht um das Original, sondern um eine Fälschung handelt. Nun glauben die Cops, dass das wahre Gemälde sie auch zum wahren Mörder führt. Und im Kommissariat glaubt Ortmann, dass Sekretärin Stockl ihre Dienstzeit mal wieder für private Besorgungen nutzt. Dass hinter den Erledigungen am Ende Polizeichef Achtziger steckt, kann die Controllerin noch nicht ahnen.

Erstausstrahlung: 27.12.2011
Ohne Bäume, ohne Träume
ohne schöne Purzelbäume,
ohne Käse, ohne Speck,
hat das Leben keinen Zweck!
Benutzeravatar
Irene
Forum Admin
 
Beiträge: 310
Registriert: 05.2009
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "11. Staffel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron