Neue Beiträge

207. Alles Schwindel
von: stefanp 7. Sep 2014, 16:22 zum letzten Beitrag 7. Sep 2014, 16:22

Lieblingsdarsteller- Lieblingsrolle unter den Kommissaren
von: EvaMaria 21. Jan 2014, 16:34 zum letzten Beitrag 21. Jan 2014, 16:34

260. Wer zweimal stirbt ist wirklich tot
von: Irene 21. Jan 2013, 21:40 zum letzten Beitrag 21. Jan 2013, 21:40


Suche

  


Kategorien

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Hier können sich die Fans austauschen. Registeriete Benutzer haben nur Schreibrechte

Kategorie

Homepage


Bot Tracker


Eigener Block


225. Der Blumenmörder von Rosenheim

Die Folgen der 11. Staffel

Moderator: Irene

225. Der Blumenmörder von Rosenheim

Beitragvon Irene » 24. Jan 2012, 13:50

Während der Lesung seines neuen Buchs "Der Rosenmörder von Rosenheim" wird Schriftsteller Pascal Faustus Sachs erdrosselt. Sachs' Assistentin, Gabriella Zanolla, zeigt sich entsetzt über den Mord und bringt Hansen und Stadler auf die Spur von Guido Gollas. Der Unternehmer soll einen Streit mit dem Opfer gehabt haben, weil dessen Buch trotz Sachs' Ratschlägen floppte. Gollas machte den Schriftsteller dafür verantwortlich. Die Cops trauen ihm zu, dass er aus Rache zum Mörder wurde. Auch Ludwig Pfranner fühlte sich von Sachs und dessen Schreibseminar betrogen. Weil Pfranner auch noch auf Sachs' esoterische Produkte hereingefallen war, hatte er den Schriftsteller auf Schmerzensgeld verklagt. Hat Pfranner in Rage die Schlinge zugezogen? Kommissarsanwärter Ludwig Loibl ermittelt, dass das Opfer eine Plagiatsklage am Hals hatte. Konrad Lechner, der Aufführungen über den berüchtigten Rosenmörder veranstaltet, beschuldigte Sachs, seine Rechercheergebnisse gestohlen zu haben. Dass seine Wut darüber so groß war, dass er seinen Konkurrenten erdrosselt hat, vermuten Hansen und Stadler zu Recht, bis Lechner von seinen Kollegen Matthias Breuer und Lilly ein Alibi erhält. Während eine Uhrzeit in einem Prospekt schließlich zur Aufklärung des Falls führt, taucht Hansens Vater plötzlich im Kommissariat auf. Olaf Hansen will seinen Sohn für einige Wochen nach Hamburg holen, damit dieser ihn beim Verkauf der Reederei unterstützt. Dass Hansen junior davon nicht begeistert ist, kümmert Hansen senior allerdings wenig.

Erstausstrahlung: 29.11.2011
Ohne Bäume, ohne Träume
ohne schöne Purzelbäume,
ohne Käse, ohne Speck,
hat das Leben keinen Zweck!
Benutzeravatar
Irene
Forum Admin
 
Beiträge: 310
Registriert: 05.2009
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "11. Staffel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast