Neue Beiträge

207. Alles Schwindel
von: stefanp 7. Sep 2014, 15:22 zum letzten Beitrag 7. Sep 2014, 15:22

Lieblingsdarsteller- Lieblingsrolle unter den Kommissaren
von: EvaMaria 21. Jan 2014, 15:34 zum letzten Beitrag 21. Jan 2014, 15:34

260. Wer zweimal stirbt ist wirklich tot
von: Irene 21. Jan 2013, 20:40 zum letzten Beitrag 21. Jan 2013, 20:40


Suche

  


Kategorien

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Hier können sich die Fans austauschen. Registeriete Benutzer haben nur Schreibrechte

Kategorie

Homepage


Bot Tracker


Eigener Block


174. Um ein Haar

Die Folgen der 9. Staffel.

Moderator: Irene

174. Um ein Haar

Beitragvon Irene » 25. Nov 2009, 13:04

Bilder aus der Folge:

Bild
Frau Fels, KHK Prantl, KHK Hansen


Bild
Herr Anschütz, KHK Prantl, KHK Hansen


Bild
Vernehmung Herr Jordan

Die Unternehmergattin Charlotte Fels wurde entführt. Um das Leben seiner Frau nicht zu gefährden, schaltet Eberhard Fels bewusst die Polizei nicht ein. Als es zur Geldübergabe in einem Waldstück kommt, wird der Unternehmer einer Möbel-hauskette hinterrücks erschossen. In Fels' Villa treffen Sven Hansen und Florian Prantl auf Ferdinand Anschütz, Fels' rechte Hand. Er informiert die Kommissare über die Entführung und ist gleichzeitig über den Tod seines Chefs bestürzt. Kurze Zeit später taucht Charlotte Fels unversehrt auf - von dem Täter und dem Geld fehlt jedoch jede Spur. Während die Suche nach dem mutmaßlichen Entführer und Mörder auf Hochtouren läuft, ermitteln die Cops auch im persönlichen Umfeld der Fels'. Recherchen ergeben, dass Ferdinand Anschütz Firmengelder unterschlagen haben soll. Ist Fels' engster Mitarbeiter aus Angst vor einer Anzeige zum Mörder geworden? Dass er allerdings nichts mit der Entführung zu tun hat, kann Anschütz dank eines Alibis eindeutig beweisen. Stattdessen lenkt er den Verdacht auf Peter Jordan, der eine Affäre mit Charlotte Fels haben soll. Hat Jordan seinen Konkurrenten eiskalt aus dem Weg geräumt? Der Fall scheint fast gelöst zu sein, doch dann macht Dr. Kern eine interessante Entdeckung. Ein blondes Kunsthaar führt die Cops zum richtigen Täter. Gleichzeitig sorgt eine Neuigkeit im Kommissariat für Aufregung: Prantl soll für immer nach Rosenheim kommen. Doch bevor das Gerücht an Eigendynamik gewinnt, vor allem bei Frau Stockl, versteht es Prantl selbst, den Flurfunk zu stoppen.

Erstausstrahlung: 05.01.2010
Ohne Bäume, ohne Träume
ohne schöne Purzelbäume,
ohne Käse, ohne Speck,
hat das Leben keinen Zweck!
Benutzeravatar
Irene
Forum Admin
 
Beiträge: 310
Registriert: 05.2009
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "9. Staffel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron