Neue Beiträge

207. Alles Schwindel
von: stefanp 7. Sep 2014, 16:22 zum letzten Beitrag 7. Sep 2014, 16:22

Lieblingsdarsteller- Lieblingsrolle unter den Kommissaren
von: EvaMaria 21. Jan 2014, 16:34 zum letzten Beitrag 21. Jan 2014, 16:34

260. Wer zweimal stirbt ist wirklich tot
von: Irene 21. Jan 2013, 21:40 zum letzten Beitrag 21. Jan 2013, 21:40


Suche

  


Kategorien

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Hier können sich die Fans austauschen. Registeriete Benutzer haben nur Schreibrechte

Kategorie

Homepage


Bot Tracker


Eigener Block


173. Wer zu viel weiß, ist früher tot

Die Folgen der 9. Staffel.

Moderator: Irene

173. Wer zu viel weiß, ist früher tot

Beitragvon Irene » 18. Nov 2009, 09:25

Bilder aus der Folge:


Bild
Die Kommisssare Florian Prantl und Sven Hansen ermitteln


Bild
KHK Hansen, KHK Hartl und KHK Prantl erhalten durch den Notizblock ne neue Spur.


Bild
Am Tatort: POM Mohr, KHK Hansen, KHK Prantl


Bild
Dr. Kern informiert KHK Hansen und KHK Prantl


Der Straßenmaler Sebastian Störmer liegt erschlagen neben seiner Zeichnung. Noch am Tatort erfahren Sven Hansen und Florian Prantl, dass es sich bei dem Toten um einen ehemaligen Kollegen handelt. Als Phantomzeichner war Störmer bei der Polizei beschäftigt. Wegen falscher Abrechnungen musste er jedoch vor Jahren aus dem Polizeidienst ausscheiden. Noch vom Tod des Ex-Mitarbeiters bestürzt, führen erste Ermittlungen ins Rosenheimer Ordnungsamt zu Emanuel Ries. Der Beamte hatte Störmer immer wieder vom Gehsteig verscheuchen lassen, Störmer wiederum hatte pikante Karikaturen von Ries und einer Prosti-tuierten im Rathaus verbreitet. Ist der korrekte Beamte aus Rache zum Mörder geworden? Befragungen in der Nachbarschaft des Toten ergeben, dass Störmer Streit mit einem gewissen Edmund Gruber hatte. Darauf angesprochen, spielt Gruber die Auseinandersetzung jedoch herunter. Ein in der Wohnung des Toten gefundener Notizblock lenkt die Ermittlungen in eine neue Richtung: Störmers letzte Zeichnungen kann dessen Nachfolger, Phantomzeichner Tim Rosenberger, rekonstruieren und damit verhilft er nicht nur zur Aufklärung eines Mordes, sondern gleichzeitig zur Auflösung eines Banküberfalls. Störmer hatte einen Bank-raub beobachtet und den Täter gezeichnet, den Verbrecher Leo Quantz. Für die Cops scheint der Fall klar zu sein. Quantz ist zum Mörder geworden, nachdem Störmer ihn erkannt hat. Doch dann machen die Kommissare eine wichtige Entdeckung.

Erstausstrahlung: 29.12.09
Ohne Bäume, ohne Träume
ohne schöne Purzelbäume,
ohne Käse, ohne Speck,
hat das Leben keinen Zweck!
Benutzeravatar
Irene
Forum Admin
 
Beiträge: 310
Registriert: 05.2009
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "9. Staffel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron