Neue Beiträge

207. Alles Schwindel
von: stefanp 7. Sep 2014, 15:22 zum letzten Beitrag 7. Sep 2014, 15:22

Lieblingsdarsteller- Lieblingsrolle unter den Kommissaren
von: EvaMaria 21. Jan 2014, 15:34 zum letzten Beitrag 21. Jan 2014, 15:34

260. Wer zweimal stirbt ist wirklich tot
von: Irene 21. Jan 2013, 20:40 zum letzten Beitrag 21. Jan 2013, 20:40


Suche

  


Kategorien

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Hier können sich die Fans austauschen. Registeriete Benutzer haben nur Schreibrechte

Kategorie

Homepage


Bot Tracker


Eigener Block


132. Zu Tode geprobt

Die Folgen der 8. Staffel

Moderator: Irene

132. Zu Tode geprobt

Beitragvon Irene » 23. Mai 2009, 21:34

Der für seine kritischen Stücke angesehene Theaterregisseur André Klinger, 63, wird tot auf der Bühne gefunden. Bei ihrer Untersuchung finden Lind und Hofer heraus, dass der Regisseur kurz vor seinem Tod 20000 Euro erhalten hatte, von denen niemand aus seinem engeren Umfeld weiß woher. Tatverdächtig ist Großmetzger Brautmeier, dessen Geschäftspolitik Klinger in seinem letzten Stück anprangerte, was einen wütenden Streit zur Folge hatte. Aber warum hatte Klinger dieses Stück gegen Brautmeier geschrieben? Und wo ist das Manuskript des Stücks? Klingers Notebook ist verschwunden. Auch die Schauspielerin Elisabeth König kann den Kommissaren nicht weiterhelfen und leugnet hartnäckig, dass Klinger sie wegen der jüngeren Schauspielerin Nikola Kindermann verlassen wollte. War Klingers Tod eine Eifersuchtstat? Ein Verdacht fällt auch auf den Kulturreferenten Franz Böhm, der das Stück in Auftrag gegeben hatte. Hat er Klinger bezahlt, damit er ein Stück gegen Brautmeier schreibt? Aber welches Interesse sollte Böhm daran haben? Und welche Rolle spielt die ehemalige Garderobiere Helene Zöckel, die nach Klingers kurzfristigem Auszug bei Elisabeth König einzog? Ein neues Licht fällt auf den Fall, als die beiden Cops das Manuskript des Bühnenstücks finden, denn offenbar hatte Klinger noch weitere Rosenheimer im Visier, mit denen er sich von der Bühne aus anlegen wollte.
Ohne Bäume, ohne Träume
ohne schöne Purzelbäume,
ohne Käse, ohne Speck,
hat das Leben keinen Zweck!
Benutzeravatar
Irene
Forum Admin
 
Beiträge: 310
Registriert: 05.2009
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "8. Staffel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron